Linde iAwards 2020 in mst congress veranstaltet

06.2121

Innovation trifft Innovation – so in etwa könnte man das Vorgehen der Linde AG bezeichnen, ihre diesjährigen iAwards – die Konzern-internen Innovations-Oscars für Spitzenleistungen in insgesamt 9 Kategorien – in unserer 3D Virtual Conference Lösung „mst congress“ auszutragen.  Und so wurde die weltweite Veranstaltung erstmalig rein virtuell und mittels Avatare abgehalten - spielerisch, und doch realitätsnah und mit allem, was so ein wichtiges Event in der Realität auch zu bieten hat: Eine große Bühne, einen Gastgeber, der professionell und perfekt vorbereitet durch die Preisverleihung führte, Siegerfotos auf der Bühne und ein Publikum, das gespannt der abwechslungsreichen Inszenierung lauschte und immer wieder begeistert klatschte.  

Wir fühlten uns sehr geehrt und bestens qualifiziert, dieses tolle Event (aus 2 Veranstaltungen, je eine für EMEA & ASIA sowie für die Region AMERICAS) für Linde produzieren zu dürfen und als Generalveranstalter beauftragt gewesen zu sein. 

Neben der Softwarebereitstellung „mst congress“ und „mst spaces“ kümmerten wir uns auch um die Dekoration des virtuellen Raumes, das Einladungsmanagement, die Erstellung des Drehbuchs, die Regie und Produktion, die Host-Schulung, die Gewinner- und Zuschauereinweisungen sowie die Veranstaltungsdokumentation.  

Wir möchten uns bei den 300 Linde Zuschauern und Gästen für die tolle und aktive Teilnahme genauso bedanken wie bei den Linde Verantwortlichen Morgan, Kathy und Todd. Wir freuen uns schon auf die nächsten, spannenden Veranstaltungen.      

Linde iAwards 2020 in Virtual 3D Conference Lösung “mst congress” abgehalten